Kategorie: Ausstellungen

Museen, Ausstellungen

Archäologische Landesausstellung NRW: „REVOLUTION jungSTEINZEIT“ – Detmold

6409bk

2,5 Millionen Jahre lebte der Mensch als Jäger und Sammler. Vor 12.000 Jahren, mit dem Ende der letzten Eiszeit, vollzog sich ein fundamentaler Wandel: Der Mensch wurde sesshaft, errichtete Siedlungen mit festen Gebäuden, begann Getreide anzubau und Vieh zu züchten. Aber auch heute bestimmt diese jungsteinzeitliche Revolution das Leben der Menschen. Spannende Einblick zeigt diese zweigeteilte Ausstellung, nach Bonn nun in Detmold.

© 2016 Frontier Theme