Kategorie: Bildung

Berichte zum Thema Bildung, Schule

Ein Buch über Lipper, von Lippern, für Lipper und für alle Lippeversteher

Ist es möglich, in Wort und Bild zu fassen, was typisch ist an Lippe, an seinen Bräuchen und an den Menschen, die in der Region leben? Der Landesverband Lippe und seine Kooperationspartner – die Lippische Landes-Brandversicherung, der Lippische Heimatbund und die MediaWerkstatt in Lemgo – haben diese Herausforderung angenommen und das Ergebnis am heutigen Mittwoch der Öffentlichkeit vorgestellt.

Bundespräsident besucht Spitzencluster it‘s OWL

Wie verändert die Digitalisierung Wirtschaft und Gesellschaft? Praxisnahe Einblicke erhielt Bundespräsident Joachim Gauck am Dienstag bei seinem Besuch des Spitzenclusters it´s OWL – Intelligente Technische Systeme OstWestfalenLippe. Bei Phoenix Contact in Blomberg und in der Fraunhofer-Einrichtung für Entwurfstechnik Mechatronik in Paderborn konnte er sich überzeugen, wie neue Technologien Produktionsverfahren optimieren und Beschäftigte entlasten.

Reformationsstädte Europas – Schilder an den Ortseingängen Lemgos angebracht

(c) A. Leber

Die Reformationsstädte Europas sind ein Projekt der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa GEKE durch das Städte, die einen besonderen Bezug zur Reformation haben, mit dem Label ausgezeichnet werden. Es handelt sich um ein Partnerschaftsprojekt europäischer Kirchen und Städte anlässlich des 500. Jubiläums der Reformation.

Ein toller Tag für die ganze Familie bei den Stadtwerken Lemgo

Einmal mit Stadtwerke-Chef Arnd Oberscheven eine Stadtrundfahrt zu spannenden Stadtwerke-Stationen machen. Oder hautnah erleben, wie die alten Dieselmaschinen in der historischen Maschinenhalle früher Strom für Lemgo produziert haben: Am 4. September 2016 laden die Stadtwerke Lemgo ein zum Tag der offenen Tür! Von 11 bis 17 Uhr können die Lemgoer dort einen Blick hinter die Kulissen der Stadtwerke werfen. Und nicht nur das: Auch Partner des Energiedienstleisters warten mit interessanten Aktionen auf.

61. Cheftagung der KATAG AG war sehr politisch und regte zu Diskussionen an

Das Dienstleistungs-Unternehmen für den Einzelhandel „KATAG AG“ hatte wieder dieses Jahr zur 61. Cheftagung eingeladen. Rund 400 Gäste waren der Einladung gefolgt und nahmen an der Tagung in der Bielefelder Firmenzentrale teil. So waren auch dieses Mal wieder hochkarätige Sprecher und Gäste eingeladen wie FDP-Bundesvorsitzender Christian Lindner, der stellv. Beiratsvorsitzende und Gesellschafter der Dr. August Oetker KG, Dr. Alfred Oetker, die Autorin, Germanistin und Menschenrechtlerin Frau Dr. Auma Obama oder CEO s.Oliver group Armin Fichtel.

Forschungs- und Bildungsmeile Lüttfeld in Lemgo eröffnet

Am 02. Juni 2016 wurde die „Forschungs- und Bildungsmeile Lüttfeld“ in Anwesenheit von Landrat Dr. Axel Lehmann, Bürgermeister Dr. Reiner Austermann, Hochschulpräsident Dr. Oliver Herrmann, Vertretern des Landes NRW sowie der Schulleitungen der dort beheimateten Schulen und Bildungseinrichtungen sowie zahlreicher Akteure, die zum Gelingen der umfangreichen Baumaßnahme beigetragen haben, eröffnet. Die Stadt Lemgo führte im Jahre 2010 in Kooperation mit dem Kreis Lippe einen Ideenwettbewerb „Freiraumplanerischer Wettbewerb Forschungs- und Bildungsmeile Lemgo-Lüttfeld“ durch.

Behindertenbeauftragte des Kreises Lippe traffen sich am 09. März zum Austausch

Integration und Inklusion, diese beiden wichtigenThemen betreffen auch und besonders Menschen mit Behinderungen. Ihnen den Alltag zu erleichtern und ihre Lebensbedingungen zu verbessern, das ist Aufgabe der Behindertenbeauftragten, die auch Ansprechpartner für Wünsche, Anregungen und Forderungen der Menschen mit Behinderungen sind. Nun trafen sich die Behindertenbeauftragten des Kreisgebietes, um über Neuerungen und Änderungen im Recht und in der Verwaltung zu diskutieren.

© 2016 Frontier Theme