Kategorie: Freizeit & Reise

Berichte mit Freizettips aus der Region oder Berichte über Reisen oder Reise-Tips

Die Detmolder Firma „LightArt-Events“ lässt 2016 noch Bad Pyrmont leuchten

LightArt 2016 - Bad Pyrmont leuchtet...

Für den Managing Direcor Uwe Acker war es gestern in Bad Pyrmont bei der großen Pressekonferenz im Konferenzraum „Schwalenberg“ im Steigenberger Hotel eine große Freude, nun auch außerhalb von NRW in Niedersachsen, ein ganz einmaliges Natur- und Kunsterlebnis der besonderen Art und somit auch eine der größten Veranstaltungen auf diesem Gebiet in Deutschland. Die Rede ist von einem Licht- und Klangerlebnis der Extraklasse: „LightArt 2016 – Bad Pyrmont leuchtet….“.

Das Gartenfest rund um Schloss & Kloster Corvey war ein voller Erfolg

Gartenfestival Kloster / Schloss Corvey

Das Gartenfest Corvey rund um das Weltkulturerbe Kloster / Schloss Corvey war wieder ein voller Erfolg. Besonders am letzten Tag, wo auch „DerLemgoer“ für einen Pressebesuch vor Ort war bildeten sich gegen Mittag lange Besucherschlangen, die gar kein Ende mehr nehmen wollten. So war wieder großes Interesse an den rund 100 regionalen und überregionalen Ausstellen, die wieder ihen Platz im privaten Garten- & Parkbereich fanden.

Große „It´s cool man“ Sommerparty im Voßheider „Maßbrucher FreiRaum“

Massbrucher-FreiRaum02k

Der Maßbrucher Weg in Lemgo-Voßheide beherbergt viele unterschiedliche Firmen, wozu auch viele Jahre die Möbelfirma „Kerkhoff“ gehörte. Nach dem dort leider für immer die Lichter ausgingen, standen die Hallen leer. Da Stefan Broschinski-Wussow große Lagerflächen für seine Firma in Voßheide suchte, kam er schnell auf dieses Objekt. Da früher dort auch schon seitens „Kerkhoff“ Kunden verköstigt wurden, existierte auch eine große Küche und in einem Raum genau gegenüber eine Theke.

Im Allwetterzoo Münster kann man viele Tiere „hautnah erleben!“

Allwetterzoo Münster

Ganz in der Nähe des Aasees liegt im westfälischen Münster der „Allwetterzoo“ als parkähnliche, waldige Anlage mit viel Baumbestand auf 30 Hektar. Im Mai 1974 wurde der jetzige Zoo eingeweiht und wurde damit der direkte Nachfolger des im Jahr 1875 gegründeten „Zoologischen Gartens zu Münster“. Den Namen trägt der „Allwetterzoo Münster“ durch die bei der Neuerrichtung angelegten rund 1 km langen „Allwettergänge“, die es den Besuchern ermöglichen, viele der dortigen Tierhäusern auf überdachten Wegen zu erreichen.

Pressebesuch im „Allwetterzoo“ Münster mit tollen Einblicken

logo-k

„DerLemgoer“ war die Tage nach vielen Jahren einmal wieder zu Besuch im „Allwetterzoo“ Münster und hat bei super tollem Wetter viele schöne Foto-Eindrücke mitgebracht. Diese findet man hier in dieser Foto-Galerie, wo auch zusätzlich noch ein Bericht mit einigen der Fotos hier online geht. Der Zoo ist immer noch sehr sehenswert, obwohl an vielen Stellen demnächst etwas passieren muss.

Das Brückenfest am „Langenbrücker Tor“ war bunt und super gut besucht

DBl-k

Das Brückenfest am vergangenen Wochenende zog auf Grund des super Wetters viele Lemgoer und Lipper zum Langenbrücker Tor. Grund war die dortige neue und sehr moderne Brücke über die Bega als neues Eingangstor zur Breiten Straße. Weiterhin fand im Rahmen dieser Veranstaltung die Ehrungen „Stadtradeln“ statt, wo dieses Jahr Lemgo eine Strecke von insgesamt 136.055 km vorweisen konnte und Bürgermeister Dr. Reiner Austermann eröffnete feierlich mit dem durchschneiden des roten Bandes nun auch offiziell die Brücke.

Werde Zoo-König: Bei den Dschungelnächten im Zoo Osnabrück am 22. und 23. Juli 2016

DN-Z-Os

Live-Musik, Feuershow, Tanzdarbietungen, Führungen durchs Tierreich und kulinarische Köstlichkeiten warten auf die Besucher der diesjährigen Dschungelnächte im Zoo Osnabrück am 22. und 23. Juli. Erstmals ruft der Zoo dabei zur Wahl des Zoo-Königs und der Zoo-Königin auf. Wer jetzt bereits Karten für die Dschungelnächte 2016 kauft, spart 20 Prozent.

© 2016 Frontier Theme