Kategorie: Freizeit & Reise

Berichte mit Freizettips aus der Region oder Berichte über Reisen oder Reise-Tips

8. Auflage von „Morde im Grünen“ war wieder einmal ein voller Erfolg

logoUWZ

Bereits zum achten Mal fand am vergangenen Samstag auf der Naturbühne des Umweltzentrums Heerser Mühle die sehr beliebte Veranstaltung „Morde im Grünen“ statt. Dieses Event ist im Laufe der letzten Jahre ein totaler Selbstläufer geworden, nicht nur wegen der einmaligen Naturkulisse, sondern auch wegen den unterschiedlichen Krimiautoren.

Schottische Musikparade direkt aus Edinburgh erstmals in Halle/Westf.

musikparade_logo

Keltischen Zauber und schottische Lebensfreude – das können die Zuschauer erleben, wenn die Schottische Musikparade am Donnerstag, den 13. Oktober um 20 Uhr erstmals nach Halle in das Gerry Weber Event Center kommt. Dudelsackspieler, Trommler, Musiker, Sänger und Tänzer, allesamt direkt aus dem schottischen Edinburgh, nehmen das Publikum einen Abend lang mit auf eine ebenso mitreißende wie abwechslungsreiche Reise durch Schottland.

KIRCHTURMFÜHRUNG – Anstoßen über den Dächern von Lemgo am 03.09.2016

Kirchturmführung02k

Am Samstag, 03.09.2016, findet wieder die interessante und historische Kirchturmführung statt. Die Bürger und Gäste lernen dabei die Alte Hansestadt Lemgo aus 40 Metern Höhe kennen. Bei einem Glas Sekt erklärt ein Gästeführer die Attraktivität Lemgos aus der etwas anderen Perspektive. Dieses ist ein tolles Erlebnis, was bei der Nicolai-Kirche auch ganz besondere Ausblicke bietet.

Mirja Boes & die Honkey Donkeys • 16. September (Freitag) 2016 • Beginn: 20.00 Uhr

03_Boes, Mirja_2kk (Nadine Targiel)

Mirja Boes ist vieles: Sie ist Frau, Mutter, Freundin, Komikerin, Schauspielerin, Musikerin – und eine lebhafte Erscheinung in der deutschen Comedyszene. Die vierfache Preisträgerin des >Deutschen Comedypreises< rockt in gut zwei Wochen mit ihrer Bühnenshow >Für Geld tun wir alles< die Hallen hierzulande und erstmals ist das GERRY WEBER Event Center in HalleWestfalen in ihren Tourneeplan aufgenommen worden.

Reformationsstädte Europas – Schilder an den Ortseingängen Lemgos angebracht

(c) A. Leber

Die Reformationsstädte Europas sind ein Projekt der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa GEKE durch das Städte, die einen besonderen Bezug zur Reformation haben, mit dem Label ausgezeichnet werden. Es handelt sich um ein Partnerschaftsprojekt europäischer Kirchen und Städte anlässlich des 500. Jubiläums der Reformation.

© 2016 Frontier Theme