Kategorie: Freizeit & Reise

Am vergangenen Sonntag war bei „Da Capo“ – DreamRoaster große Neueröffnung

Die beiden Kaffee-Pioniere Helga Offel und ihr Mann Stefan Bös beschäftigen sich schon sehr lange mit dem spannenden Thema Kaffee. Bereits 1995 als es noch einen fast anonymen Kaffeekonsummarkt gab hatten die beiden Gastronomen schon viele tolle Ideen und setzten von Lemgo aus in die ganze Welt besondere Schwerpunkte.     Umzug über Weihnachten und

Der „Schäferstadl“ lädt im Kurtheater Horn-Bad Meinberg zum großen Volksmusikfest ein

Die „Schäfer“ sind bekannt und gehören zu Deutschlands erfolgreichsten Volksmusikgruppen. Durch ihre Barfuss-Auftritte werden sie seit vielen Jahren schon von ihren Fans bewundert und ihre Songs gehen ins Ohr. Nun sind sie wieder einmal auf großer Tour und machen mit ihrem „Schäferstadl“ auch halt im lippischen Horn-Bad Meinberg.   Am: 29.Februar ab 16 Uhr ist

Neuer Song: „Von Herford in die Welt“ & neues Herforder Musikvideo vorgestellt im Kreishaus

Im Kreishaus wurde jetzt (28.01.) ein neues sehr besonderes Musikvideo und die neue Herford Hymne vorgestellt. Das Kulturprojekt wurde vom Kreis Herford gefördert und von der Rockakademie OWL und dem Musiker Norbert Görder organisiert. Mitgemacht haben außerdem 50 Schülerinnen und Schüler aus den 6. – 11. Klassen von drei Herforder Schulen: Otto-Hahn-Schule, der Geschwister Scholl

St. Marien wurde 1320 eingeweiht – auf Bega-Sand gebaut mit schiefen Säulen

Die Gemeinde St. Marien feiert nun bald ihr großes 700-jähriges Jubiläum. Im November 1320 wurde die Kirche St. Marien in Lemgo eingeweiht. Nun begeht die Gemeinde dieses besondere Jubiläum mit einem großen und vielfältigen Veranstaltungsprogramm was von Februar bis November mit vielen tollen Terminen gespickt ist.     Kirchengemeinde St. Marien feiert dieses Jahr das

Auch dieses Mal waren wieder rund 500 Narren los beim Katzenfutter-Karneval

Die Karnevalsgesellschaft Katzenfutter ist eine Abteilung des TuS Voßheide und der schon traditionelle Name „Katzenfutter“ käme laut dem Verein von einer Gemarkung in Voßheide zwischen den Ortsteilen Lütte und Vogelhorst.     Das diesjährige Motto hieß: „Katzenfutter, Narrenwelt – Jeder kommt, wie’s ihm gefällt“ Damals wäre dort ein Jugendtreff beheimatet Read more [...]

Historisches Sofa entstand auf der Messe in Bad Salzuflen neu und wird nun auf ebay verkauft

In historisches Sofa wurde auf der Messe in Bad Salzuflen durch die Raumausstatterinnung in Bielefeld zu neuem und wieder wunderschönem Leben erweckt. Auf der Messe: „Haus, Garten, Touristik und Hochzeit 2020“ wurde im Messezentrum dieses Sofa vollständig aufgearbeitet.   Der Erlös kommt einem guten Zweck – Lichtblicke e.V. (Radio Lippe) zu gute Besonders wurde bei

Komfortables Parken am Innovation Campus Lemgo seit 7. Januar 2020 möglich

Erst Ende Mai 2019 wurde der erste Spatenstich an der Johannes-Schuchen-Straße in Lemgo gesetzt – und schon am 07. Januar 2020 konnte das neue, attraktive Parkhaus „Campus Parken“ eröffnet werden: das größte, das Lemgo zu bieten hat! 58 Meter lang, 49 Meter breit und 13 Meter hoch offeriert das schrankenlose Parkhaus auf acht versetzten Halbebenen

Ralf Schmitz geht mit seinem Lemgoer-Publikum auf witzige „Schmitzeljagd“ am: 21.02.20

Ralf Schmitz geht auf „Schmitzeljagd“. In seinem neuen gleichnamigen Programm macht sich der Comedian auf die Suche nach dem Unsinn des Lebens, schlägt wieder wilde Haken und streut wahnwitzige Pointen aus. Aber egal, wohin seine verrückten Geschichten und überraschenden Showeinlagen auch führen: Der Weg ist das Ziel, und das Ziel ist ein unvergesslicher Abend!  

THE GREGORIAN VOICES kommen für Konzert nach Lemgo (St. Johann)

Mit mystischen Klängen verzaubern die acht Sänger ihr Publikum und sorgen für ein Gänsehauterlebnis der besonderen Art. “Gregorianik meets Pop – Vom Mittelalter bis heute”     Am Dienstag, 18. Februar findet um 19 Uhr in 32657 Lemgo, Mittelstraße 137, Kirche St. Johann ein weiteres, außergewöhnliches Konzert der Gruppe “THE GREGORIAN VOICES” statt. Das Programm

DER HERMANN leuchtet… – bis mindestens bis 2025

Das Hermannsdenkmal ist grün und steht unbeweglich auf der Grotenburg bei Detmold? Falsch! Der Hermann präsentiert sich in prächtigen Farben und Texturen, er klettert vom Sockel und er wechselt auch sein Schwert von der einen in die andere Hand.     LightArt (Detmold) und Landesverband Lippe haben Vertrag für die nächsten fünf Jahre geschlossen Man
X