Kategorie: Modernes Leben

Kläschen muss leider wegen Corona abgesagt werden

Lemgos traditionelles Volksfest Kläschen wird in diesem Jahr erneut pandemiebedingt ausfallen. Die Absage erfolgt vor dem Hintergrund des zuletzt deutlich verschärften Infektionsgeschehens. Am Ende fiel die Entscheidung zwar schweren Herzens, jedoch zum Schutz der Bevölkerung.     Bürgermeister Markus Baier bedauert den Schritt, sieht ihn aber auch als notwendig an: „Die Read more [...]

„Rotkäppchen“ als liebevolles Figurentheater für Kinder

Seinen liebevoll gestalteten und lebensgroßen Textilfiguren haucht der Puppenspieler Matthias Kuchta entzückendes Leben ein. Am Samstag, 27. November, ist er um 15 Uhr zu Gast im Weserrenaissance-Museum Schloss Brake und setzt das beliebte Märchen „Rotkäppchen“ einmal ganz anders für Kinder ab 4 Jahren in Szene.     Die Figuren sind kleine karikierte Persönlichkeiten, Read more

Vorweihnachtliche Familienführung im WRM Schloss Brake

Warum feiert man überhaupt Weihnachten? Was hat es mit den verschiedenen Bräuchen auf sich? Und wie feierte man das Fest der Feste eigentlich vor gut 400 Jahren? Um Fragen wie diese dreht sich alles am Sonntag, 5. Dezember, ab 15 Uhr im Weserrenaissance-Museum Schloss Brake, und zwar im Rahmen der Erlebnisführung „Ihr Kinderlein kommet –

Stadtwerke Lemgo setzen auch in diesem Jahr auf Selbstablesung

Zum Ende des Jahres steht für die Lemgoerinnen und Lemgoer wieder die Ablesung der Zählerstände von Strom, Erdgas, Trinkwasser und Wärme an. Die Stadtwerke Lemgo rufen dazu auf, diese vom 19. November bis zum 13. Dezember 2021 zu übermitteln. Vier verschiedene Wege stehen dafür bereit.     Die Stadtwerke bieten komfortable Wege für die Übermittlung

Durchgang am Auenpark weiterhin gesperrt

Witterungsbedingt ruhen seit Anfang der Woche wieder die Arbeiten am Auenpark zwischen dem Langenbrücker Tor und der Brücke hinter dem Regenstorplatz.     Aus Sicherheitsgründen kann die Fläche und damit auch der Weg an der Bega entlang durch den Auenpark noch nicht freigegeben werden, sondern muss weiterhin gesperrt bleiben. Der Geh- und Radweg parallel zur

Verkehrsregelungen für Kläschen 2021

Aus Anlass des Kläschenmarktes werden zur Gewährleistung eines reibungslosen Verkehrsablaufes und zum Schutz der Kirmesbesucher Änderungen in der Verkehrsführung erfolgen:     Ab Freitag, den 26.11.2021 werden die Parkplätze Regenstor und Bleiche gesperrt. Vom 30.11. bis 06.12.2021 werden Rampendal, Stiftstraße, Heustraße und Breite Straße gesperrt (Anlieger frei). Die Read more [...]

Musikschule Lemgo in Concert am

Nach nunmehr zwei Jahren ohne Live-Konzerte veranstaltet die Musikschule Lemgo am kommenden Samstag, 27. November um 17:00 Uhr im kirchlichen Zentrum von Eben-Ezer ein Konzert mit den Ensembles der Musikschule und dem Schüler-Orchester.     Von Renaissance-Tänzen über Bearbeitungen aus Barock und Klassik bis hin zu Folklore und modernen Klängen des 20. Jahrhunderts bieten die

Wochenmarktverlegung am 1. und 4. Dezember

Anlässlich des Kläschenmarktes wird der Lemgoer Wochenmarkt am Mittwoch, den 01.12. und Samstag, den 04.12.2021 auf den Parkplatz „Neues Tor“ zwischen Echternstraße und Leopoldstraße verlegt.    Parkmöglichkeiten bestehen u.a. in der Parkpalette Bruchweg. Die Kundinnen und Kunden des Wochenmarktes sowie die Parkplatznutzerinnen und -nutzer werden um Verständnis gebeten. Quelle: Read more [...]

Konsequente Umsetzung der 2G-Regel mit Kontrollen

Bad Salzuflen, Detmold, Lemgo. Sowohl die beiden Kirmesveranstaltungen Kläschen und Andreasmesse als auch die Weihnachtsmärkte in Bad Salzuflen, Lemgo und Detmold werden stattfinden. Für alle Veranstaltungen gilt dabei die 2G-Regel, das heißt, alle Besucher*innen müssen geimpft oder genesen sein.     Die Einhaltung der 2G-Regelung wird durch den Kommunalen Ordnungsdienst Read more [...]

Turmsingen des Lemgoer Nachtwächters im Advent 2021

Das Adventssingen des Nachtwächters hat im vergangenen Jahr viele Interessierte auf den Lemgoer Marktplatz gelockt.     Und so öffnen sich auch nun an jedem Adventssonntag  (28.11., 05.12., 12.12. und 19.12.)  um 17:00 Uhr die Klappläden am Turm von St. Nicolai, damit wieder adventliche und weihnachtliche Lieder über die Dächer der Alten Hansestadt schallen können.
X