Kategorie: Kunst & Kultur

Bekannte Stars treffen, ist bei „Madame Tusssauds“ in Berlin möglich und erwünscht

Wenn man den Namen „Madame Tussads“ hört, weiss schon jeder, was man da zu sehen bekommt. Man verbindet dieses Wachsfigurenkabinett eigentlich mit der englischen Stadt London, aber dieses gibt es nun schon fast 20 Mal auf der ganzen Welt. Man begibt sich dort immer wieder auf eine Reise durch verschiedene Themenbereiche, wo einem sehr viele

BUD SPENCER MUSEUM BERLIN – AUSSTELLUNG EINER KULTFIGUR

In Berlin eröffnete am 27.06. das Bud Spencer Museum mit einer exklusiven Ausstellung zum Leben und Werk des beliebten italienischen Schauspielers: Die Familie Pedersoli würdigt mit dieser museale Schau ihren im Alter von 86 Jahren 2016 verstorbenen Mann, Vater und Großvater.       ES GIBT NUR WENIGE MENSCHEN IM FILMBUSINESS, DIE ECHTEN KULTSTATUS GENIESSEN.

„Fahrradplan Lemgo“ – Neue Auflage ab sofort erhältlich

Gemeinsam mit der Alten Hansestadt Lemgo und der Werbeagentur amm hat Lemgo Marketing den „Fahrradplan Lemgo“ mit fünf ausgewählten Fahrradrouten durch Lemgo und Umgebung überarbeitet und neu aufgelegt.     Die erste Auflage des Fahrradplans ist bereits 2016 erschienen. Entstanden ist das Prospekt durch die Zusammenarbeit von der Stadtplanung der Alten Hansestadt Lemgo, Read more

Das Original KRIMIDINNER® – Geburtstag des Grauens – Schloss Wendlinghausen 26.11.21

Seit dem fulminanten Sieg bei  Royal Ascot 1965 auf Satan, dem Rennpferd ihres verstorbenen Erbonkels Adrian Tilling, hat Cora Tilling eine gewisse Berühmtheit erlangt, die sie auf unzählige Titelblätter und Klatschseiten diverser Zeitungen im gesamten Königreich gebracht hat.     Aber das Dasein als Celebrity bringt auch seine Schattenseiten mit sich: So fühlt sie Read

Notruf-App “nora” startet auch in Lippe

Die offizielle Notruf-App der Bundesländer „nora“ geht an den Start. Auch Lipperinnen und Lipper können sich ab sofort im Apple App Store für iOS und im Google Play Store für Android die App herunterladen.     Die offizielle Notruf-App der Bundesländer „nora“ kann ab sofort im Apple App Store für iOS und im Google Play

Neues Führungsteam bei den „Bürgern für Lemgo“

Kürzlich trafen sich die Mitglieder der Wählergemeinschaft „Bürger für Lemgo – BfL“ im Großen Saal des Stadtpalais, um die vergangene Zeit Revue passieren zu lassen, den Vorstand zu wählen, und einen Blick in die Zukunft zu wagen. Wolfgang Sieweke als Fraktionsvorsitzender gab zunächst einen Rückblick über die BfL-Anfragen und -Anträge im Rat der Alten Hansestadt

»Wörterleuchten« – Krimiautorin Merle Kröger liest im Haus Münsterberg – 12.11.21

Auf Einladung des Literaturbüros OWL stellt Merle Kröger am Freitag, 12. November, um 19:30 Uhr in Lesung und Gespräch ihren vielstimmigen Thriller »Die Experten« vor.   Krimiautorin Merle Kröger liest im Haus Münsterberg Auf Einladung des Literaturbüros OWL stellt Merle Kröger am Freitag, 12. November, um 19:30 Uhr in Lesung und Gespräch ihren vielstimmigen Thriller

„The Big5+“ – Die größten Raubsaurier Europas bald in Münster – ab 05.11.21

Ab Freitag (5.11.) dreht sich im LWL-Museum für Naturkunde in Münster alles um gigantische Urzeitechsen. Das Museum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) zeigt bis zum 16. Januar 2022 die fünf größten Raubsaurier aus Europa in einer kleinen Schau vereint.   Dinosaurier-Schau gastiert im LWL-Museum für Naturkunde Die Schau wurde konzipiert und gestaltet vom Read more [...]

„Museum goes Kabarett“ mit Christine Prayon aus der „heute show“

Wem Gefühle wichtig sind, und wer zur Entspannung auch gerne mal etwas denkt, sollte sich die Künstlerin Christine Prayon nicht entgehen lassen. Am Sonntag, 31. Oktober, ist sie ab 17.30 Uhr zu Gast im Weserrenaissance-Museum Schloss Brake, und zwar in der beliebten Veranstaltungsreihe „Museum goes Kabarett“.     Sonntag, 31. Oktober 2021, 17.30 Uhr, Weserrenaissance-Museum

Kulturtee: Das Jagdschloss Lopshorn und seine Anfänge

Haben Sie schon einmal von Schloss Lopshorn gehört? Fast 300 Jahrhunderte lang diente es der Familie zur Lippe als herrschaftliches Jagdschloss. Wann es wie erbaut wurde und warum es zerstört wurde, verrät die Historikerin Lisa-Marie Bergann am Mittwoch, 20. Oktober, um 15 Uhr im Weserrenaissance-Museum Schloss Brake.     Mittwoch, 20. Oktober 2021, 15 Uhr,
X