Autor: ALeber

Das vom Heimatministerium NRW geförderte Projekt „Gesichter der Weserrenaissance“ erreicht neue Etappenziele

Das vom Heimatministerium NRW geförderte Projekt „Gesichter der Weserrenaissance“ nimmt trotz Corona weiterhin Gestalt an. Der Lippische Heimatbund als Projektträger sowie die drei Kooperationspartner in Form des Weserrenaissance-Museums Schloss Brake, des Kulturkreises derSehenswürdigkeiten, Imagefilm Weserrenaissance und der Stiftung Eben-Ezer haben die jüngst erreichten Etappenziele präsentiert.     Weserrenaissance-Museum Read more [...]

Ungewöhnlicher Heimatabend in Dörentrup am 25. Februar ab 18.30 Uhr

Zu einem unterhaltsamen Menü lädt das Landhaus Begatal am Freitag, 25. Februar 2022. Küchenchef Stephan Büker serviert ab 18:30 Uhr zusammen mit dem Begaraner Landwirt Friedo Petig  und dem Gütersloher Autor Matthias Borner unter dem Titel „Heimatkunde OWL“ ostwestfälisch-lippische Spezialitäten.      „Heimatkunde OWL”: Petig liest, Borner paukt, Büker Read more [...]

Große „Schlager-Gala“ mit vielen bekannten Künstlern aus Funk & TV in Horn-Bad Meinberg

Das Kurtheater Bad Meinberg ist eine feste Größe in der Kulturlandschaft des Kreises Lippe. Hier treten sowohl bekannte Künstler als auch regionale Newcomer aus der Musik- und Theaterszene auf. Genau dort in dieser besonderen Kulisse findet nun am 15. Mai 2022 der große „Schlager-Gala“-Nachmittag statt.     „Sänger der Herzen“ Louis Pawellek präsentiert am 15.Mai

Ausstellung: „Do it Yourself! – Die neue Lust aufs Selbermachen“ im Hexenbürgermeisterhaus

Selber Dinge produzieren oder aus bestehenden Dingen etwas neues herstellen ist schon sehr lange ein Thema. Das LWL-Museumsamt konzipierte diese besondere Wanderausstellung welche bereits schon in anderen Städten sehr erfolgreich gezeigt wurde und nun ab dem 16.01.2022 für zwei Monate bis zum 13.03.2022 nach Lemgo ins städtische Museum Hexenbürgermeisterhaus kommt.     Gestern Read more

Sternsinger besuchen Lemgoer Rathaus

Am Dreikönigstag gab es hohen Besuch im Lemgoer Rathaus: Bürgermeister Markus Baier durfte die Sternsinger begrüßen. Die Kinder brachten den Segensgruß und sammelten Spenden getreu dem Motto „Kinder für Kinder in der Welt“. In diesem Jahr gehen die Spenden an die Organisation „Redes“ in Rio de Janeiro, ein Reintegrationsprogramm für Kinder und Jugendliche in der

Weniger CO2, mehr Klimaschutz – durch optimalen Anlagenbetrieb

Wie lassen sich Energiesysteme aus Strom- und Fernwärmenetzen vom Energieerzeuger bis zum Endverbraucher besonders effizient betreiben? Dieser Frage gingen die Stadtwerke Lemgo gemeinsam mit einem Projektteam der Universität Duisburg-Essen und der Bergischen Universität Wuppertal nach. „InSekt – Intelligente Sektorenkopplung zur Reduktion von CO2-Emissionen in Energieversorgungssystemen“ hieß Read more [...]

Pressebericht „Club 55 wurde 25“

Der Club 55 besteht seit 25 Jahren. Er wurde am 19.11.1996 durch Dr. Ilona Stehr von der Stätte der Begegnung, Vlotho, und Dieter Podewils im Lemgoer Kastanienhaus gegründet - „ohne jegliche Vorstandshierarchie, ohne Mitgliedschaft und ohne Mitgliedsbeitrag“. Der Name Club 55 wurde willkürlich gewählt.       Podewils: „Ziel war es, älteren Menschen nach Read

Keukenhof freut sich auf den Frühling 2022 und die hoffentlich vielen Besucher

Für viele Menschen steht ein Besuch im Keukenhof auf der Wunschliste für das Jahr 2022. Die Mitarbeiter der Blumenausstellung haben mit viel Engagement den schönsten Frühlingspark der Welt gestaltet. Wir freuen uns darauf, im Frühjahr die Besucher wieder im Park begrüßen zu dürfen.     Der Park blühte acht Wochen lang, blieb im Jahr 2021

Dank „Digitalprogramm WissensWandel“ ist nun auch die Lemgoer Papstbulle digital

Dank des Programms“WissenWandel“ des Deutschen Bibliotheksverbandes konnten zahlreiche Bibliotheken und Archive innerhalb „NEUSTART KULTUR“ davon profitieren. 10 Millionen Euro wurde für das vielfältige Kultur- und Bildungsangebot „digital“ bereitgestellt.     Mit Spezialscanner sind nun alle 2000 Lemgoer-Urkunden bald ab 2022 online einsehbar Davon fand auch Read more [...]

Neueste Forschungen, Erkenntnis und Pläne über Schloss Brake in einem spannenden Buch

Aus der ehemaligen Burg Brake vor den Toren Lemgos wurde im Laufe der vielen Jahre ein stattliches vierflügeliges Wasserschloss. Alles dieses und noch viel mehr steht in der aktuellen druckfrischen Publikation: „Schloss Brake – Residenz der Edelherren und Grafen zur Lippe“.     232 starke Seiten mit vielen Illustrationen und auch noch passend zur Weihnachtszeit
X