Schlagwort: Lemgo

150 Jahre freiwillige Feuerwehr Lemgo – ein großer Grund das Ehrenamt groß zu feiern

Dieses Jahr wird die freiwillige Feuerwehr Lemgo 150 Jahre alt. Eine sehr lange Zeit, wo ehrenamtlich aktive Kräfte tagtäglich für die Bürger im teilweise auch sehr schwierigen und belastendem Einsatz sind. Dieses sollte wie vor einiger Zeit bei einem Pressetermin berichtet wurde natürlich auch zur Freude von Bürgermeister Dr. Reiner Austermann und Stadtbrandinspektor Klaus Wegener

Das Familien-Musical „Pauline“ feiert im Hof des Landestheaters nun am 19. Juni Premiere

Zum großen indirekten Jubiläum zum 200. Todestag von Pauline Fürstin zur Lippe waren sehr viele Veranstaltungen von verschiedenen Institutionen wie vorne an der Landeverband-Lippe, aber auch das Haus zur Lippe und natürlich auch der Landestheater Detmold geplant. Leider machte bei vielen Terminen Corona einen Strich durch die Rechnung.     So konnte auch das seit

Das Hexenbürgermeisterhaus präsentiert Sonderausstellung „#meinLemgoDing“

Der neue Leiter der drei Lemgoer-Museen, Fabian Schröder hatte schon länger die Idee für eine solche Ausstellung. Da Besuche im Museum ja zu Corona gar nicht mehr möglich waren und daher geplante Sonderausstellungen auch nicht präsentiert werden konnten, reifte immer mehr die Idee das ganze Projekt online zu präsentieren.     Was im März virtuell

Dresdener Kunstaktion „Leere Stühle“ wird zum stillen Protest der Gastronomie gegen Corona

Heute morgen gab es im Rahmen der Dresdener Kunstaktion „Leere Stühle“ eine stille Protestaktion vieler Lemgoer und Lippischer Gastronomen. Seit Montag sind viele Geschäfte wieder auf, auch Baumärkte, Möbelhäuser dürfen wieder öffnen. Die Gastronomie leider aber bis her noch gar nicht und ein Ende der Corona-Schließungen ist nicht in Sicht.   Über 200 Stühle standen

Stadtführerin Christiane Thiel zeigt unser wunderbares und historisches Lemgo per Videos

Stadtfüherin Christiane Thiel präsentiert seit einigen Wochen in der momentanen und verrückten Zeit per Videos unsere wunderschöne und historische Alte Hansestadt Lemgo. Dabei besucht sie viele Orte, wo mancher Lemgoer auch selber noch nie oder vor bestimmt vielen Jahren einmal war. Ob Schloss Brake, das Junkerhaus, die Lemgoer Kirchen oder besondere Gebäude. Sehr spannend mit

Werbeagentur „amm“ entwickelt neue Einkaufs-Plattform für Lemgo

Die Lemgoer Werbeagentur "amm" entwickelt neue Plattform für das lokale und regionale Einkaufen für Lemgos Gewerbetreibende. Auf dieser online befindlichen Plattform können alle Gewerbebetreibenden und Dienstleister aus Lemgo und Umgebung mit ihrem Angebot präsentieren. Für alle Beteiligten ist diese Plattform kostenlos.     „Unsere Händler und Dienstleister sind trotz Read more [...]

Ein Festgottesdienst und Gemeindefest für die Fürstin Pauline in der Kirche St. Nicolai

Dieses Jahr steht alles im Zeichen der „Fürstin Pauline“. Viele Aktivitäten sind das ganze Jubiläumsjahr geplant und der Festgottesdienst läutete das Veranstaltungsjahr ein. Es wurde gerne musikalisch, es gab viele Fakten zu „Fürstin Pauline“ und Ehrengäste waren auch da. Die Erinnerung an den 200. Todestag der doch beliebten Pauline, welche auch für Lippe und die

Ralf Schmitz unternahm mit seinem Lemgoer Publikum eine „Schmitzeljagd“ durch den hektischen Alltag

Ralf Schmitz ist aus dem Fernsehen sehr bekannt aber auch bei den sieben Zwergen von Otto Waalkes erlebte man den lustigen Künstler auf der großen Kinoleinwand. Er gilt unter seinen Kollegen als absoluter Schnellsprecher und begrüßte somit gleich sein Publikum in Lemgo in der Phoenix-Contact-Arena mit den Worten: „Wenn ich Euch zu schnell sprechen sollte,

Lemgoer Sänger Louis Pawellek holt Schäfer Heinrich für Konzert nach Schieder / Lippe

Er ist 21 Jahre jung, sympathisch und wird von seinen Fans als „Sänger der Herzen“ bezeichnet. Zur Zeit absolviert er noch in der offenen Ganztagsschule in Lemgo-Brake seine Ausbildung als Erzieher, welche er aber im Juni abschließen wird. Zur Musik kam er vor vielen Jahren durch seinen Großvater, der ihn mit zu einem Konzert der

Am vergangenen Sonntag war bei „Da Capo“ – DreamRoaster große Neueröffnung

Die beiden Kaffee-Pioniere Helga Offel und ihr Mann Stefan Bös beschäftigen sich schon sehr lange mit dem spannenden Thema Kaffee. Bereits 1995 als es noch einen fast anonymen Kaffeekonsummarkt gab hatten die beiden Gastronomen schon viele tolle Ideen und setzten von Lemgo aus in die ganze Welt besondere Schwerpunkte.     Umzug über Weihnachten und
X