Kategorie: Modernes Leben

Lemgo hat ab morgen eine neue Papeterie: „Papphaus-Lemgo“ – dort gibt es aber noch viel mehr

Vor drei Jahren begann der Traum von seiner Mitarbeiterin Olga ein eigenes Geschäft in der Mittelstraße zu eröffnen und es sollte sich alles um das große Thema „Papeterie“ drehen. Diesen Traum hat sich nun Maik Beckmeier mit seinem sehr kompetenten Verkaufsteam erfüllt.     Alles rund um das Thema: Schreibwaren, Bürobedarf“ oder Geschenke auf rund

Ehemalige Kultkneipe „Nachtigall“ öffnet wieder an 2 Tagen die Woche fürs Publikum

Früher war die Gastronomie „Nachtigall“ an der Hamelner-Straße 68 Kult und gerne besucht. Dann wurde es leider dort nach einem schweren Brand sehr still. Man hörte zwar immer, dass sich dort etwas tun soll und eine Wiedereröffnung geplant sei.     Erst einmal als moderner Konzept-Store, Show-Room und ur-gemütliches Café Aber es passierte zwar viel

Vor 25 Jahren fing alles bei der freien Theatergruppe Stattgespräch an und nun war wieder Premiere

Vor 25 Jahren fing alles im Kulturbahnhof Lemgo an und Gründungsmitglied Frank Wiemann blickt auf eine schöne und erfolgreiche Zeit zurück. 64 Inszenierungen, 1250 Vorstellungen mit sogar zwei Uraufführungen und 11 deutsche Erstaufführungen.     Frank Wiemann schenkte sich und den Zuschauern das 65. Stück: „Heilig Abend“ - Eine Bombe zu Weihnachten Die Besucherzahl Read

Seit Jahren begeistern Friedo Petig und Ulrich Tasche mit ihren Büchern: „DER LIPPER an sich“

Ein schreibender Landwirt ist ebenso sehr selten wie ein bauernder Schriftsteller. Dieses weiß Friedo Petig nur zu genau, trotzdem geht dieses Konzept seit vielen Jahren sehr gut auf. Er ist schon ein wirkliches Phänomen und er versteht es mit seinen Geschichten und witzigen Reimen und Gedichten sein Publikum zu begeistern.     Witzige Reime, Gedichte

Ein Mann im Schnee ein toller vorweihnachtlicher Erich-Kästner-Abend in Detmold

Der beliebte Fernsehschauspieler Walter Sittler gastiert am Samstag, 11. Dezember 2021, um 19:30 Uhr im Landestheater Detmold mit dem Erich-Kästner-Abend „Ein Mann im Schnee“.   Walter Sittler und die Sextanten zu Gast am Landestheater Detmold Eine Weihnachtsgeschichte, die von den Grundfragen des Menschseins handelt, von Krieg und Frieden, von Liebe und Demut und davon, wie

Eine Liebeserklärung ist schon etwas besonders, wenn es sogar die eigene Stadt betrifft

Wolfgang Jäger (Geschäftsführer Lemgo-Marketing) war beim Pressetermin im historischen Rathaus total angetan und kam ins schwärmen. Seit einigen Jahren sei er selber Bürger der Alten Hansestadt Lemgo und wäre von diesem neuen Werk einfach nur begeistert.     Ein ganze besonderes Buch, mit einmaligen Fotoblicken & knackigen kurzen Informationen Die Lemgoer Fotografin Read more [...]

Kläschen muss leider wegen Corona abgesagt werden

Lemgos traditionelles Volksfest Kläschen wird in diesem Jahr erneut pandemiebedingt ausfallen. Die Absage erfolgt vor dem Hintergrund des zuletzt deutlich verschärften Infektionsgeschehens. Am Ende fiel die Entscheidung zwar schweren Herzens, jedoch zum Schutz der Bevölkerung.     Bürgermeister Markus Baier bedauert den Schritt, sieht ihn aber auch als notwendig an: „Die Read more [...]

„Rotkäppchen“ als liebevolles Figurentheater für Kinder

Seinen liebevoll gestalteten und lebensgroßen Textilfiguren haucht der Puppenspieler Matthias Kuchta entzückendes Leben ein. Am Samstag, 27. November, ist er um 15 Uhr zu Gast im Weserrenaissance-Museum Schloss Brake und setzt das beliebte Märchen „Rotkäppchen“ einmal ganz anders für Kinder ab 4 Jahren in Szene.     Die Figuren sind kleine karikierte Persönlichkeiten, Read more

Vorweihnachtliche Familienführung im WRM Schloss Brake

Warum feiert man überhaupt Weihnachten? Was hat es mit den verschiedenen Bräuchen auf sich? Und wie feierte man das Fest der Feste eigentlich vor gut 400 Jahren? Um Fragen wie diese dreht sich alles am Sonntag, 5. Dezember, ab 15 Uhr im Weserrenaissance-Museum Schloss Brake, und zwar im Rahmen der Erlebnisführung „Ihr Kinderlein kommet –

Stadtwerke Lemgo setzen auch in diesem Jahr auf Selbstablesung

Zum Ende des Jahres steht für die Lemgoerinnen und Lemgoer wieder die Ablesung der Zählerstände von Strom, Erdgas, Trinkwasser und Wärme an. Die Stadtwerke Lemgo rufen dazu auf, diese vom 19. November bis zum 13. Dezember 2021 zu übermitteln. Vier verschiedene Wege stehen dafür bereit.     Die Stadtwerke bieten komfortable Wege für die Übermittlung
X