Kategorie: Kunst & Kultur

Moderner, heller, größerer und besonders barrierefreier Werkstattladen „LebensArt“ eröffnet

Über 10 Jahre gab es den Werkstattladen der Lebenshilfe-Lemgo in der Neue Torstraße. Dieser war aber nur rund 50 Quadratmeter groß und besonders hatte er ein Handicap, denn er war nicht barrierefrei. Dieses hat die Lebenshilfe nun geändert und bezog mit Hilfe der Stadt Lemgo und Lemgo-Marketing einen neuen Laden in der Mittelstraße 18.  

Neue Sonderausstellung „Alchemie – Magie oder Naturwissenschaft?“ im Weserrenaissance-Museum Schloss Brake

Sie wollten unbedingt herausfinden, wie man Gold herstellt - und am liebsten auch, wie man unsterblich wird. Die Rede ist von den berühmt-berüchtigten Alchemisten, die sich seit Jahrhunderten auf die Suche nach dem angeblich dafür nötigen „Stein der Weisen“ machten. Doch was genau ist dran an den Ideen, Vorstellungen und Experimenten der frühen Forscher?  

Von Ringelschwänzchen und Rüsselnasen – Friedo Petig bringt Kinderbuch heraus

Dass Friedo Petig ein wortgewandter Zeitgenosse ist, ist längst kein Geheimnis mehr. Unter anderem sechs erfolgreiche Bände der Reihe „Der Lipper an sich“ sowie der gleichnamige Film sprechen für sich. Nun hat der leidenschaftliche Autor, der ein nicht minder leidenschaftlicher Landwirt und Schweinehalter ist, seine beiden Passionen gebündelt und einen Bildband für Kinder mit dem

Die „Lemgoer Winterwelt“ vom 25.11.–26.12.22 im Lippegarten eröffnet am kommenden Freitag um 18 Uhr mit Bürgermeister Markus Baier

In der Zeit vom 25.11. bis 26.12.2022 verwandelt sich der Lippegarten in Lemgo in die atmosphärische „Lemgoer Winterwelt“ – DER Treffpunkt in der Adventszeit!     Der Eiswelt-Gastronom Uwe Keuneke aus Bad Pyrmont sorgt mit seinem Team in Zusammenarbeit mit der Fleischerei Welsche, Inhaber Michael Holzhauer, in urigen Holzhütten täglich für das leibliche Wohl. Seit

Rund 130 Schützen-Jecken feierten wieder mal ausgelassen eine Karnevalsparty

Die dritte Kompanie ist auch die gemütliche Kompanie der Lemgoer Schützengesellschaft und in nun schon guter Tradition fand zur Freude aller Anwesenden wieder einmal eine große Karnevalsparty statt. Denn jeder Schütze ist irgendwie auch ein Karnevals-Jeck und daher lautete das diesjährige Motto auch: „JECK IS BACK“.     Die dritte Kompanie lud in das Schützenhaus

Die 11. Sportgala des KreisSportBund Lippe e.V. bot eine „sportliche Reise durch Lippe“

Am vergangenen Samstag war es wieder soweit und in der Phoenix-Contact-Arena fand endlich wieder die weit über Lippe aus bekannte und beliebte 11. Sportgala statt. Dieses Mal präsentierten sich 10 regionale Vereine und über 300 Aktive gestalteten die 11 Programmpunkte.     10 regionale Vereine, über 300 Aktive, 11 Programmpunkte und ein sportliches Moderatoren-Duo Ein

10 Jahre Weihnachtshaus macht jetzt schon große Lust auf die kommenden Festtage

Vor 10 Jahren wurde die Idee von Rabea Krull und Rosario Amico im Haus Wippermann geboren und seit dem sind sie immer noch jedes Jahr mit viel Spaß und Freude die beiden Hauptorganisatoren. Seit einigen Jahren findet dieses besondere und sehr beliebte Angebot immer wieder in leerstehenden Geschäften in der Lemgoer Innenstadt ein neues zu

„Stollenbäckerzug“ trifft auf „Fürstenzug“ in Dresden

Es ist gelebte Tradition, wenn die Bäckerinnen und Bäcker des Schutzverbandes Dresdner Stollen e. V. jedes Jahr Anfang November ihre Stollensaison eröffnen und das immer mit einer neuen Inszenierung. Diesmal haben sie sich in die Reihe der Wettiner Fürsten gestellt bzw. daneben.     Der Fürstenzug in Dresden ist ein überlebensgroßes Bild eines Reiterzuges. Das

Seit 40 Jahren gibt es nun schon die „Ballettschule“ in der Alten Hansestadt Lemgo

Dieses Jahr feiert die „Ballettschule“ großes Jubiläum. Genauer gesagt vor 40 Jahren begann durch die ehemalige Solo-Tänzerin der Deutschen Oper Berlin, Hannelore Koch-Peters alles in Lemgo. Von 1963 bis 1979 war sie Solo-Tänzerin in Berlin und bereiste, so berichte Hannelore-Koch-Peters im Pressegespräch mit dem Ensemble, die ganze Welt.     Gegründet von der Solotänzerin Read

„Der Lipper an sich“ als DVD fand nun begeisterte Filmpremiere im Detmolder Sommertheater

Alle guten Dinge sind bekanntlich drei. So auch mit der Filmpremiere des Films „Der Lipper an sich“, welchen der bekannte Lipper, Landwirt und besonders Autor in Reimform, Friedo Petig vor einiger Zeit produzierte. Als Kauf-DVD kam sie dann auf den Markt und hat im Ganzen 74 Minuten, die von lustig bis zu makaber sind.  
X