Zirkus Charles Knie feierte gestern mit dem Programm „Euphorie“ Premiere

„Zirkus Charles Knie“-Pressesprecher Patrick Adolph war mit der Zuschauerzahl am gestrigen Ostersamstag-Nachmittag um 16 Uhr schon sehr zufrieden. Die einzelenen Artisten boten auch wieder ein fantastisches, buntes und auch actionreiches komplett neues Programm. Trotzdem sah man aber auch einige bekannte Akteure, die seit vielen Jahren Teil der großen Zirkusfamilie sind. Auf dem Regenstorplatz steht bis Ostermontag nicht nur das große Chapiteau mit 1440 modernen Sitzplätzen sondern auch ein großes Vorzelt, mehrere moderne Ställe für die Tiere und die mobilen Wohnwagen der einzelnen Artisten. Somit befindet sich dort eine kleine Zirkusstadt in der Alten Hansestadt Lemgo.

„Lemgo Live“ – SPRING EDITON in 12 Kneipen und 12 Bands ab 19.30 Uhr

„Lemgo Live“ – das heißt Live Musik in den Lemgoer Kneipen und Cafés. Ehrlich und handgemacht, selbst organisiert und umsonst für die Besucher. In zwölf Innenstadtkneipen gibt es für die Gäste ordentlich was auf die Ohren, dabei ist für jeden Musikgeschmack etwas dabei.  So kann man mit tollen Live-Bands in den Frühling feiern.

Horsica-Premiere war mit 18.500 Besuchern ein guter Messe-Start in Lippe

Das vergangene Wochenende stand im und rundum das Messezentrum Bad Salzuflenen ganz im Zeichen der „HORSICA“-Premiere. In der Halle 20 waren viele begeisterte, sehr nette und feundliche Aussteller, die auch beonders bei dem jüngeren Publikum kaufwillige Kunden fanden. Ein spanenndes Seminarprogramm und besonders die vielen hoch angagierten Akteure im Tagesprogramm rundeten die drei tollen Tage rund um das Thema Pferd ab. Im Beisein der Messeleitung, Schimherr und Lippes Landrat Dr. Axel Lehmann und Bad Salzuflen`s Bürgermeister  Roland Thomas fand die Eröffnung mit vielen Futtermöhren statt.

„DerLemgoer.de“ verlost Karten für den 26. März um 19.30 Uhr

Atemberaubende Akrobatik, Romantik unter dem Zirkuszelt, Preisgekrönte Tierdressuren, Comedy auf Weltklasse-Niveau und vieles mehr erwartet Sie bei der Premiere des neuen Programms „Euphorie“ des Großzirkusses Charles Knie in Lemgo. Freuen Sie sich auf Showacts voller Pep, Tempo und Nervenkitzel mit modernster Licht- und Tontechnik – in Ihrem Familien-Zirkus Charles Knie.

Behindertenbeauftragte des Kreises Lippe traffen sich am 09. März zum Austausch

Integration und Inklusion, diese beiden wichtigenThemen betreffen auch und besonders Menschen mit Behinderungen. Ihnen den Alltag zu erleichtern und ihre Lebensbedingungen zu verbessern, das ist Aufgabe der Behindertenbeauftragten, die auch Ansprechpartner für Wünsche, Anregungen und Forderungen der Menschen mit Behinderungen sind. Nun trafen sich die Behindertenbeauftragten des Kreisgebietes, um über Neuerungen und Änderungen im Recht und in der Verwaltung zu diskutieren.

GHOST – Das vergessene Lachen. Das große Pferdetheater und seine Darsteller

Das Pferdetheater bzw.  die Abendshow der Superlative ist eine Klasse für sich: Bunt, lebendig und voller Highlights präsentiert Ihnen die HORSICA ein einmaliges Erlebnis – brandneue, hochkarätige Pferdeschaubilder mit beeindruckenden Lichteffekten, atemberaubenden Akrobatik-Einlagen und berührendem Live-Gesang werden durch eine faszinierende, spannende Erzählung zu einem Theaterstück verbunden. Aus unserer Traumfabrik kommt das einzige echte Pferdetheater Deutschlands mit einer durchgängigen Dramaturgie – sowohl für Pferdeliebhaber als auch für Theatergänger und Familien ein unvergesslicher Abend.

Ballettschule Hannelore Koch-Peters präsentierte einen starken und bunten Abend

Die Ballettschule Hannelore Koch-Peters hat in der Alten Hansestadt Lemgo eine sehr lange Tradition. Seit rund zwei Jahren führt nun Inhaberin Annelie Fasse diese Schule im Sinne der Gründerin mit vielen weiteren moderneren Stielen wie StreetBallett oder Hip Hop weiter. Dafür wurde sie auch von Bürgermeister Dr. Reiner Austermann gelobt, der auch noch hinzufügte, dass diese Ballettschule und die Ballettabende eine große Bereicherung weit über Lippes Grenzen hinaus sei. Alle zwei Jahre veranstaltet Annelie Fasse mit viel Spaß und Freude zusammen mit ihren Ballettschülern, wo einige ihr sogar schon fast 24 Jahre immer die Treue halten, diesen beliebten Ballettabend im MWG.

>Weite wirkt Festival< vom 06. bis 08. Mai 2016 in ostwestfälischer Eventarena

„Wir Christen sind Global Player. Unsere Botschaft kennt keine Grenzen.“ Mit diesen Worten beschrieb Präses Annette Kurschus am Montag (14.3.) das Leitmotiv des >Weite wirkt Festival<, das vom 06. bis 08. Mai 2016 im GERRY WEBER STADION HalleWestfalen stattfindet. „Das Evangelium, die gute Nachricht von Gottes Liebe, sprengt alles kleinliche Denken, überwindet muffige Enge und behäbige Selbstzufriedenheit.

© 2016 Frontier Theme