Ostermarkt mit verkaufsoffenem Sonntag am 13.03.2016 in Lemgo

Im Lippegarten am Ende der westlichen Mittelstraße präsentieren sich über 35 Direktvermarkter. Von 11:00 bis 18:00 Uhr bieten sie ihre regionalen Produkte aus eigener Herstellung an. Österliche Gestecke, Handarbeiten und landwirtschaftliche Erzeugnisse werden den Besuchern angeboten. 

Am 13. März 2016 findet in Lemgo, bereits zum 13. Mal, der Ostermarkt statt.

 

Plakate-Ostern

Am 13. März ist nicht nur großer Ostermarkt ab 11 Uhr(rechts), sondern auch verkaufsoffener Sonntag von 13-18 Uhr.

 

So steht in den kommenden Tagen der große Ostermarkt und der verkaufsoffene Sonntag wieder einmal vor er Tür. Die vielen Lemgoer-Einzelhändler laden zum Bummeln und Kaufen ein und haben viele schöne Dinge, die auch zum Thema „Ostern“ passen. Im Lippegarten am Westende der Mittelstraße bieten mehr als 35 Direktvermarkter aus der Region Gestecke, Handarbeiten und landwirtschaftliche Erzeugnisse an – mit Blick auf das Osterfest.

 

Ostermarkt-PK
Die Gastronomie am österlich dekorierten Marktplatz lädt zum Verweilen ein. In der Kramerstraße, zwischen dem Marktplatz und auf dem Weg zum Waisenhausplatz, stellen „Die Lipper“ – Alttraktoren und Nutzfahrzeugfreunde aus Lemgo ihre historischen Traktoren auf und informieren dort über ihre Gruppe.

 

SONY DSC

„Die Lipper“-Alttraktoren und Nutzfahrzeugfreunde stellen wider ihre Schätzchen aus, die benders die kleineren Kids anziehen.

SONY DSC

Bei blauem Himmel Blick au f den Marktplatz, der sich immer mehr mit Besucchern füllt.

Auf dem Waisenhausplatz findet ab 11:00 Uhr der beliebte „Kanin-Hop-Wettbewerb“ statt. Der Wettkampf, bei dem Kaninchen auf einem Parcour Hindernisse überwinden müssen, wird organisiert durch die Kaninchenzüchter „W147 Hörstmar“ aus Lemgo-Hörstmar. Über 70 Starter aus 5 Bundesländern haben sich für die 3 unterschiedlichen Wettbewerbe angemeldet. Verschiedene gezüchtete Kaninchenrassen werden dem Besucher ebenfalls präsentiert und könen angesehen und teilweise auch gestreichelt werden.

 

SONY DSC

Auf dem Waisenhausplatz findet wieder der „Kanin-Hop-Wettbewerb“ statt.

DSC05196

Überall sieht man Hasen und Kaninchen.

Die Geschäfte in der Fußgängerzone öffnen an diesem verkaufsoffenen Sonntag von 13:00 bis 18:00 Uhr und laden zum ausgiebigen Einkaufen und Bummeln ein. Der STADTBUS fährt zwischen 13:00 und 18:30 Uhr wieder kostenlos.
Vor dem bäuerlichen Ostermarkt wird die Innenstadt-Fußgängerzone  österlich dekoriert. Wie in den vergangenen Jahren werden Osterbäume aufgestellt. Behangen werden diese mit Ostereiern. Die Stadtwerke Lemgo haben dafür 1200 Styropor-Eier bereitgestellt. Diese wurden von Lemgoer Kindergärten, Grundschulen und Senioreneinrichtungen kreativ gestaltet und bunt bemalt. Die dekorierten Bäume bleiben bis nach Ostern in der Innenstadt stehen, so Wolfgang Jäger.

 

SONY DSC

Ostermarkt im Lippegarten mit vielen schönen Deko-Produkten und landwirtschaftlichen Erzeugnissen.

Ostermarkt-PK2

Renate Dalbke zeigt einige der schon sehr bunt und lustig gestaltteten Eiern und … mit einer Bliume, die auch somit den Frühling begrüßt.

 

 

Organisiert wird diese Veranstaltung durch die Lemgo Marketing Veranstaltungs GmbH & Co. KG.
Mit freundlicher Unterstützung durch die Sponsoren:
Sparkasse Lemgo, Lippische Landes-Brandversicherungsanstalt, Stadtwerke Lemgo, Staatlich Bad Meinberger Mineralbrunnen, Privatbrauerei Strate Detmold, BSS und Strangfeld Druck.

 

Pressetext und einige Fotos: Lemgo-Marketing

weitere Fotos: www.DerLemgoer.de / A. Leber

© 2016 Frontier Theme