Moin! – Klaus-Peter Wolf präsentiert auf 2 CDs mit Holger Bloem sein Ostfriesland

Seit Jahren stehen seine Ostfriesland-Krimis sofort nach erscheinen immer auf der Spiegel-Bestsellerliste. Viele seiner Werke sind schon bereits vor dem Veröffentlichungstermin in großen Stückzahlen von den vielen Krimi-Fans vorbestellt. Lange war es schon ein großer Wunsch von Klaus-Peter Wolf seine Heimat in Form eines tollen Bildbandes vorzustellen.

 

Gespräche, Krimi-Lieblingsszenen und Songs von Bettina Göschl & Komplizen

 

Dieser trägt den Titel „Mein Ostfriesland“ und ist in direkter Zusammenarbeit mit Holger Bloem entstanden. Wer Klaus-Peter Wolf etwas länger kennt, wird wissen, dass zu seinen Krimis auch immer zeitnah Hörbücher herauskommen. Diese sind direkt vom Autor selbst eingelesen, was nach meiner Meinung mit das Besondere ist. Erschienen bei „GoyaLIT“ im JUMBO Neue Medien & Verlag GmbH in Hamburg. Auf den beiden Silberschieben kommen alle seine bekannten Krimi-Persönlichkeiten immer wieder im Originalton zu Wort. Man hört den Bestseller-Autor in Gesprächen über sein Ostfriesland selbst und zwischendurch passend gibt es immer wieder typische Szenen seiner Werke.

 

Klaus-Peter Wolf gestern im NDR (Tietjen + Bommes) wo er über seine Ostfriesland-Krimis und seinen „Mein Ostfriesland“-Bildband plauderte. Repro-TV: Andreas Leber

 

Viele echte Personen sind Teil dieser spannenden Produktion wie Rita Grendel und der Maurermeister Peter Grendel. Aber auch Monika und Jörg Tapper vom Café ten Cate und natürlich der Journalist Holger Bloem. Man kennt die Namen und Personen aus seinen Krimis. Es gibt Gespräche mit Norder Buchhändlerinnen und speziell mit dem Buchhändler und Musiker Heinz Edzards. Die Norder Krimi-Stadtführerin ist zu hören aber auch der TV-Film-Macher wie dem Film-Ubbo-Heide. Speziell ist aber auch seine Frau, die Musikerin und Autorin Bettina Göschl sehr musikalisch zu Wort. Alle lassen den Leser und hier speziell auch Hörer teilnehmen an ihrem Ostfriesland-Erlebnissen, ihre Gedanken, Gefühle, Sehnsüchte und heimliche Wünsche. Könnte man durch diese gedruckten und gepressten Werke riechen, dann wäre man beim Hören mitten darin in Ostfriesland.

Die Landschaft sehen ist ja durch den Bildband und das gedruckte und den CD´s beiliegende Booklet möglich. Klaus-Peter Wolf präsentiert den besonderen Reiz, geprägt durch Salz, Sanddorn, Dünen und Strände ist. Man kann die unendliche Weite sehen, aber auch die herzliche menschliche Nähe vor Ort und in der ganzen Region.Immer wieder tauchen auch Ann Kathrin Klassen, Ubbo Heide, Büscher und Rupert auf und setzen durch die vielen Morde und spannenden Momente sehr gekonnt die Kontrapunkte im sonst doch hoffentlich friedlichen Ostfriesland.

Dort scheint nicht immer wie auch anders wo auf der Welt die Sonne, aber nach der Ebbe kommt die Flut und das Meer wie auch die Stürme kann man wie Musik nur dort und am Besten persönlich erleben. Die besondere Stimmungsvielfalt bringt dann auch noch Bettina Göschl mit ihren speziellen Krimi-Song „Ostfriesenblues Intro“ oder „Kriminal-Tango“ oder „Ostfriesenblut“ sehr eindrucksvoll und hinreißend zur Geltung und wird dabei von ihren Komplizen begleitet.

 

Klaus-Peter Wolf ist eigentlich ein Kind des Ruhrgebiets und wurde 1954 in Gelsenkirchen geboren. Er schreibt Romane, Krimis, aber auch Kinder- und Jugendbücher. Auch als Drehbuchautor für den „Tatort“ hat er sich schon einen Namen gemacht. Seine Bücher wurden bisher in 24 Sprachen übersetzt und über elf Millionen Mal verkauft. Seit vielen Jahren lebt er nun schon in der ostfriesischen Stadt Norden.

Seine Frau Bettina Göschl wurde 1967 in Bamberg geboren und ist ausgebildete Erzieherin. Elf Jahre war sie als Gruppenleiterin in der Elementar- und Heilpädagogik tätig. Seit 1992 schreibt sie Leider und Geschichten für Kinder und später kamen auch Drehbücher für das Kinderfernsehen hinzu. Ihre Leider sind vielen Kids aus der Fernsehsendung „SingAlarm“ auf KIKA und durch die Radiosendung „Bärenbude“ auf WDR 5 bekannt. Zahlreiche CDs und Kinderbücher sind von Bettina Göschl erschienen und mit ihrem Mann ist sie auch immer auf Krimi-Lese-Tour dabei.

Wieder einmal ein rundum lustiges und spannendes Werk welche mehr Lust auf Ostfriesland und natürlich die bekannten Ostfriesland-Krimis macht. Auch Musikliebhaber kommen bei der Doppel-CD zum Zug und somit ist es ein Gesamtkunstwerk und wie der Autor schreibt: „Willkommen, aber passt auch Euch auf…“. Der nächste Mord kann schneller aus Ebbe und Flut kommen.

 

Infos zum Doppel-CD-Album:

 

Foto: JUMBO Neue Medien & Verlag GmbH – 2 CDs • ISBN 978-3-8337-4028-2 zum Preis von: 18,00 Euro unter: http://www.jumboverlag.de/Erwachsene/3/Mein-Ostfriesland/a_2911.html

 

Bericht / Fotos: Andreas Leber – weiteres Foto: JUMBO Neue Medien & Verlag GmbH

 

Weitere interessante Links zu Bettina Göschl & Klaus-Peter Wolf:

https://www.ostfriesenblues.de/

https://www.ostfriesentango.de/

https://www.klauspeterwolf.de/

http://www.jumboverlag.de/

Print Friendly, PDF & Email
X